W. Eubel GmbH & Co. KG

Zyklengesteuerte Präzisions-Drehmaschinen.

Wirtschaftlichkeit und Effizienz in der Einzel- und Kleinserienfertigung: Einfach wie eine konventionelle Präzisions-Drehmaschine, vielfältig wie eine CNC-Drehmaschine. Für  Werkzeug- und Maschinenbau, Vorrichtungs- und Formenbau, Energie- und Umweltsektor,  Medizintechnik, Förderindustrie, Wartung und Instandhaltung sowie Aus- und Weiterbildung.

Vorteile der zyklengesteuerten Präzisions-Drehmaschinen:

  • Schnelle Umsetzung von der Zeichnung bis zum fertigen Werkstück
  • Optimale Ergonomie und Zugänglichkeit für den Bediener
  • Kürzeste Rüstzeiten
  • Großzügig dimensionierte Arbeitsräume bei minimalem Platzbedarf 
  • Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605

Bezeichnung

Abmessungen                                                 

Bilder                           

Zyklengesteuerte Drehmaschine E60

Der Allrounder für den hochproduktiven Bereich mit großer Zerspanungsleistung.
Intelligente Ausstattungsmöglichkeiten bieten höchste Wirtschaftlichkeit vom Drehen bis zum Fräsen.

•    Modernste Steuerungs- und Antriebstechnik
•    einfachste Bedienbarkeit und Programmierung
•    höchste Genauigkeit
•    Langlebigkeit
•    bedienerfreundliche Ergonomie


Ø 650 x  2.000


Zyklengesteuerte Drehmaschine E120

Die Maschine für schwere Werkstücke bis zu 10 Tonnen im hochproduktiven Bereich mit großer Zerspanungsleistung mit Drehlängen bis zu 15 Meter und Spindelbohrungen bis zu 362 mm.

Intelligente Ausstattungsmöglichkeiten bieten höchste Wirtschaftlichkeit vom Drehen bis zum Fräsen.

•    Modernste Steuerungs- und Antriebstechnik
•    einfachste Bedienbarkeit und Programmierung
•    höchste Genauigkeit
•    Langlebigkeit
•    bedienerfreundliche Ergonomie

Ø 1.200 x 4.500